Rund um den Christenberg

Rucksacktest im “wilden Burgwald”

von Jan Bosch

Sonntag, 8 Uhr, irgendwo zwischen Oberrosphe und Melnau. Die Temperaturen sind noch recht angenehm kühl. Beste Voraussetzungen, um eine schöne Wanderung mit einem Rucksack-Test zu verbinden. Die Firma Bach war so freundlich uns ihren neuen “Adjust” zur Verfügung zu stellen.

Gut gefällt und schon mal das für Bach typische schlichte Design. Beim Adjust wurde völlig auf unnötigen Schnick-Schnack verzichtet (über die Handy-/GPS-Tasche kann man diskutieren). Der Clou des Adjust ist das voll verstellbare und mitwachsende Tragesystem. Mittels eines Trägerschlittens, an dem Schulterträger und Lastkontrollriemen angebracht sind, lässt sich die Rückenlänge stufenlos über einen extrem großen Bereich anpassen. Somit passt es vom Jugendlichen bis zum Erwachsenen auf fast alle Rückenlängen, genauer 48-66 cm.

Bach selbst nennt den Adjust “einen Rucksack, der über Jahre mitwachsen kann. Einen der im Pfadfinderlager mit dabei ist und auch Jahre später beim Trip nach Australien immer noch ein passender und zuverlässiger Begleiter sein wird.”

Somit wird auch mit zunehmendem Alter das Volumen größer. Durch den Verzicht auf einen konventionellen Deckel haben die Konstrukteure von Bach sich für einen Rolltop-Verschluss entschieden. das Volumen kann von ca. 35-50 Liter variieren, je nachdem welche Rückenlänge eingestellt ist. Clever, clever…

Auf die gewohnten Features großer Trekkingrucksäcke muss der Wanderer allerdings trotz aller Variabilität nicht verzichten. Trennboden für das Hauptfach, direkter Zugriff zum Hauptfach via Seitenreißverschluss, Befestigungen für Pickel oder Stöcke, Seitentasche für Flaschen oder Zeltgestänge.

Richtig bequem wird es beim Tragesystem: mit 12 mm Evazote Schaum gepolsterte Schulterträger und ein gesteckter (also beweglicher) Hüftgurt, der bei Bedarf zum Gipfelsturm oder den Alltagseinsatz entfernt werden kann. Der Tragekomfort hat uns sowohl im Burgwald, als auch in den Alpen voll überzeugt. 14 Kilo steckt das Tragesystem problemlos weg, mit Potenzial nach oben. Mit den dezent-praktischen Detaillösungen, Bach-typisch toller Verarbeitung und natürlich dem 500dn Cordura® Ripstop Nylon, welches sich seit Jahren u.a. bei der Specialist-Serie bewährt hat, runden das durchweg positive Bild des Adjust ab.

Machen Sie sich selbst ein Bild des Bach-Packs in Aktion. Testen können Sie das gute Stück natürlich bei uns im Laden…