Warum regelmäßig waschen und imprägnieren?

Grundsätzlich empfehlen wir, wasserfeste Bekleidung regelmäßig (2-3 mal jährlich) zu reinigen. Verschmutzungen, insbesondere Fettrückstände, können langfristig das Gewebe, die Membran oder die Nahtverschweißungen beschädigen, was eine Undichtigkeit der Bekleidung zur Folge hätte. Schmutz, Staub und Öle verändern die Wasser abweisenden Eigenschaften von Stoffen. Das hat zur Folge, dass das Gewebe sich voll Wasser saugt, schwerer wird und vor Allem die Dampfdurchlässigkeit abnimmt.

Ist das wasserabweisende Finish nicht mehr aktiv, entsteht Verdunstungskälte. Neben der Auskühlung des Körpers, kann sich Kondenswasser auf der Innensite der Regenjacke oder -hose bilden, so dass der Eindruck entstehen kann, die Bekleidung wäre undicht.

Tapir ist NIKWAX Premium Händler!

Wir führen die meisten Produkte von Nikwax.

Waschen

Wir empfehlen die Reinigung von Kleidungsstücken grundsätzlich in der Waschmaschine. Dabei sollten Sie die Empfehlungen des Herstellers (Pflege-Etiket) beachten. Wasserdichte Kleidungsstücke sollten Sie nicht schleudern!

Zur Wäsche empfehlen wir NIKWAX Techwash. Herkömmliche Waschmittel hinterlassen Wasser anziehende (hydrophile) Rückstände, welche die Imprägnierung überlagern und dazu führen, dass die Stoffe Wasser aufsaugen und unter feuchten oder nassen Bedingungen “durchnässen”. Deshalb sollten diese nicht zur Reinigung wasserdichter Stoffe verwendet werden. Techwash reinigt, ohne die Imprägnierung auszuwaschen und erneuert die somit den Abperleffekt und die Dam.

NIKWAX Techwash wurde speziell zur Reinigung hydrophober (=wasserabstossender) Materialien entwickelt! Für Funktionswäsche, die ja Feuchtigkeit aufnehmen soll (hydrophil), eignet sich NIKWAX Basewash besser.

Imprägnieren

Nach der Wäsche sollte das wasserabweisende Finish (Dauerhaft Wasser Abstossend – DWA/DWR) der Bekleidung erneuert werden. Imprägniermittel lassen am einfachsten sich in der Waschmaschine verwenden. Ist das Kleidungsstück für Maschinenwäsche zugelassen, brauchen Sie nur die saubere Jacke oder Hose Artikel nur in die Waschmaschine geben und unter Zugabe des geeigneten Nikwax Imprägniermittel einen normalen Waschgang starten.

Verwendet werden können einwaschbare oder aufsprühbare Imprägnierungen für wasserdichte/atmungsaktive Bekleidung (NIKWAX TX-Direkt). Bei Kleidung mit Innenfutter bitte nur Sprühimprägnierungen von außen auftragen (sonst wird das Innenfutter auch wasserabweisend und kann nicht mehr gut atmen). Da wachs- oder silikonhaltige Imprägnierungen die Atmungsaktivität von Textilien zum Teil erheblich beeinträchtigen, empfehlen wir grundsätzlich nur Mittel die Flouropolymere enthalten.”

Trocknen

Es ist wichtig, so lange zu spülen, bis sich keinerlei Waschmittel- oder Seifenrückstände mehr im Gewebe befinden. Zum Trocknen und Abtropfen die Kleidung auf mehrere Leinen oder einen Kleiderbügel hängen.

Wir sind zufrieden, wenn Sie mit Ihrer Ausrüstung zufrieden sind. Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten oder deren Pflege haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!